Vertragsverlängerung von Runningback Liebenow

Foto: Svenja Sabatini

Der Vertrag von Levin Liebenow wurde verlängert! Der 23-jährige Runningback wird auch 2024 Bestandteil der Stuttgarter Offensive sein.

Den American Football erlernte Liebenow in den Jugendteams der Schwäbisch Hall Unicorns, bis er 2019 zu den Mannheim Bandits wechselte, für die er bis 2022 im Einsatz war. 2023 konnte er sich in einem Tryout der Surge für einen Platz im Roster empfehlen.

Trotz des frühen Stadiums seiner Karriere wurde Liebenow bereits mit einigen Auszeichnungen geehrt. Der baden-württembergische Landesauswahlspieler wurde 2016 als Team MVP der BaWü Lions ausgezeichnet. 2018 wurde er bei den Schwäbisch Hall Unicorns Special Teams MVP der U19 und ein Jahr später Ball-Handling MVP der U19. Die Mannheim Bandits machten ihn 2021 zum Team MVP. 2018 gewann er zudem die süddeutsche Meisterschaft mit den Schwäbisch Hall Unicorns.

In der vergangenen Saison ist Liebenow weitere Schritte in seiner Entwicklung gegangen und möchte sich 2024 weiter beweisen:

Ich habe in der Off-Saison hart an mir gearbeitet, um den Zuschauern und meinen Gegenspielern zu zeigen, was in mir steckt. Ich freue mich auf die kommende Saison. Ich bin heiß und geladen." - Levin Liebenow

Contract extension for runningback Liebenow

Levin Liebenow's contract has been extended! The 23-year-old runningback will be part of the Stuttgart offense until 2024.

Liebenow learned American Football in the youth teams of the Schwäbisch Hall Unicorns before joining the Mannheim Bandits in 2019, for whom he played until 2022. In 2023, he was able to earn a roster spot in a Surge tryout.

Despite the early stage of his career, Liebenow has already been honored with several awards. In 2016, he was named Team MVP of the BaWü Lions. In 2018, he was named U19 Special Teams MVP for the Schwäbisch Hall Unicorns, and a year later he was named U19 Ball Handling MVP. The Mannheim Bandits named him Team MVP in 2021. In 2018, he also won the Southern German Championship with the Schwäbisch Hall Unicorns.

Liebenow took further steps in his development last season and is looking to prove himself again in 2024:

"I've worked hard in the off-season to show the audience and my opponents what I'm made of. I'm looking forward to the upcoming season. I'm fired up and charged up.” - Levin Liebenow

Autor: Sascha Müller

zurück zur Übersicht