Stuttgart Surge startet Kooperation mit der Stuttgarter Schickhardt-Gemeinschaftsschule

Foto: K.Steinemann

Im Rahmen des Landesprogrammes „Lernen mit Rückenwind“, das zum Aufarbeiten von pandemiebedingten Lernrückständen von Schülerinnen und Schülern vom Kultusministerium Baden- Württemberg ins Leben gerufen wurde, begann am 27. Februar 2023 die Zusammenarbeit zwischen der Stuttgart Surge und der Schickhardt-Gemeinschaftsschule. Bis zum Ende des Schuljahres werden Coaches und Spieler mit pädagogischer Zusatzausbildung die Lehrkräfte vor Ort bei der Förderung und Forderung der Kinder und Jugendlichen unterstützen. Im Fokus stehen dabei Persönlichkeitsstärkung und Teamfähigkeit als Kernelemente des American Football sowie praktischer Sprachunterricht in den englischsprachigen Fächern der bilingualen Schule im Stuttgarter Süden.

Den American Football und die Schule verbindet, dass verschiedene Charaktere mit individuellen Fähigkeiten ein gemeinsames Ziel verfolgen, dabei von- und miteinander lernen und sich dadurch weiterentwickeln. Daher hat es sich die Stuttgart Surge auf die Fahne geschrieben, die Schülerinnen und Schüler der Schickhardt-Gemeinschaftsschule und perspektivisch weiterer Stuttgarter Schulen mit der Philosophie und den Werten des American Football in Kontakt zu bringen und sie dadurch bei ihrer Entwicklung zu kooperativen und selbstbewussten Menschen zu begleiten. Außerdem wird auf diese Weise der Stellenwert des American Football im Schulsystem gestärkt und die Kinder so früher an die Sportart herangeführt.

Stuttgart Surge starts cooperation with Stuttgart Schickhardt-Gemeinschaftsschule

As part of the state program "Lernen mit Rückenwind" (Learning with Tailwind), which was launched by the Ministry of Education and Cultural Affairs of Baden-Württemberg to address pandemic-related learning deficits among students, the cooperation between Stuttgart Surge and Schickhardt- Gemeinschaftsschule began on February 27, 2023. Until the end of the school year, coaches and players with additional pedagogical training will support the teachers on site in promoting and challenging the children and young people. The focus will be on personality development and teamwork as core elements of American football, as well as practical language instruction in the English-language subjects at the bilingual school in the south of Stuttgart.


What American football and the school have in common is that different characters with individual
abilities pursue a common goal, learn from and with each other and thus develop further. For this reason, the Stuttgart Surge is committed to introducing the students of the Schickhardt-Gemeinschaftsschule and, in the future, other Stuttgart schools to the philosophy and values of American football, thus helping them to develop into cooperative and self-confident individuals. In addition, the importance of American football in the school system is strengthened in this way and the children are thus introduced to the sport at an earlier age.

Autor: Sascha Müller

zurück zur Übersicht