Rick Webster neuer Offensive Consultant der Stuttgart Surge

Foto: Sarah Philipp

Die weitere Professionalisierung der Stuttgart Surge ist in vollem Gange! Nachdem in der vergangenen Woche mit Defense Assistant Coach Nadine Nurasyid der Trainerstab im Bereich der Defense um wichtige Expertise erweitert wurde, folgt nun die nächste Verstärkung auf Seiten der Offense: Rick Webster wird ab sofort als Offensive Consultant das Coaching Staff in allen Belangen der Offensive unterstützen.

Der US-amerikanische Coach ist in Stuttgart kein Unbekannter. In der Saison 2018 und 2019 stand er als Offensive Coordinator bei den Stuttgart Scorpions an der Seitenlinie. Dort trainierte er einige aktuelle Surge-Spieler sowie den NFL-Profi und Surge-Gesellschafter Jakob Johnson. Davor spielte Webster von 2015 bis 2017 als Quarterback für die Ingolstadt Dukes, die er zunächst von der GFL2 in die GFL und in der darauffolgenden Saison bis in die GFL-Playoffs führte.

Jordan Neuman und Rick Webster kennen sich schon seit vielen Jahren aus verschiedenen Begegnungen. Nun stehen sie auf der gleichen Seite des Feldes und werden im Bereich der Stuttgarter Offense zusammenarbeiten:

Ob wir nun gegen Coach Neumann und seinen Stab spielten oder coachten, wir wussten immer, dass wir unser Bestes geben mussten.  Da ich die Trainer über die Jahre hinweg kennengelernt habe, habe ich großen Respekt vor der Football-Kultur, die sie geschaffen haben, und vor dem Kaliber des American Football, das sie hier in Deutschland etabliert haben. Ich bin dankbar, jetzt Teil dieser Kultur zu sein und freue mich darauf, gemeinsam mit Coach Neumann eine Top-Offensive in der Liga aufzubauen." - Rick Webster

Rick Webster New Offensive Consultant for Stuttgart Surge

The further professionalization of the Stuttgart Surge is in full swing! Last week, Nadine Nurasyid joined the Stuttgart Surge coaching staff as assistant coach for defense. Now, the offensive side of the league has been strengthened: Rick Webster has joined the coaching staff as Offensive Consultant.

The US coach is no stranger to Stuttgart. In the 2018 and 2019 seasons he was the offensive coordinator of the Stuttgart Scorpions. There he coached several current Surge players as well as NFL professional and Surge shareholder Jakob Johnson. Prior to that, Webster played quarterback for the Ingolstadt Dukes from 2015 to 2017, leading them from the GFL2 to the GFL and into the GFL playoffs the following season.

Jordan Neuman and Rick Webster have known each other for many years. Now they are on the same side of the field and will work together in the Stuttgart offense:

"Whether playing or coaching against Coach Neumann and his staff, we always knew we would have to be at our best. Knowing them over the years, I have great respect for the football culture they have created, and the caliber of American football they have brought and sustained here in Germany.  I’m thankful now to be part of that culture and look forward to strategizing with Coach Neumann to produce a top offense in the league." - Rick Webster

Autor: Sascha Müller

zurück zur Übersicht