Mark Scherenberg schließt sich der Surge an

Foto: Marc Junge

Der 35-jährige Safety Mark Scherenberg wird die Defense der Surge verstärken. Scherenberg konnte bereits viel Football-Erfahrung sammeln und will diese nun an sein neues Team weitergeben. 

Statement Mark Scherenberg: „Stuttgart hat ein großartiges Trainerteam und ich bin überzeugt, dass die Surge weiterhin zu den Top-Teams gehören wird. Ich schließe mich dem Team an, um mit meiner Erfahrung zu helfen und den Kader zu vertiefen.“

Scherenberg begann seine Karriere bereits 2005 bei den Aachen Vampires, wo er bis 2010 spielte. Anschließend lief er eine Saison für die Mönchengladbach Mavericks auf, bevor er für weitere zwei Jahre zu den Vampires zurückkehrte. In den Jahren 2014 bis 2018 spielte er für die Cologne Falcons, Schwäbisch Hall Unicorns und erneut für die Aachen Vampires. 2017 gewann er mit den Unicorns den German Bowl. Bis 2021 lief er dann für die Cologne Crocodiles auf, bevor er dann 2022 zu den Cologne Centurions in die ELF wechselte. Dort wurde er zum Best Team Player der Kölner ausgezeichnet. Außerdem wurde Scherenberg 2014 Europameister mit der deutschen Nationalmannschaft. Nun schließt sich Scherenberg mit all seiner Erfahrung der Surge an.

Mark Scherenberg joins the Surge

The 35-year-old safety Mark Scherenberg will strengthen the Surge's defense. Scherenberg has already gained a lot of football experience and now wants to pass this on to his new team.

Statement Mark Scherenberg: “Stuttgart has a great coaching staff, and I am convinced that the Surge will be one of the top teams going forward. I am joining the team to help with my experience and add some depth to the roster.”

Scherenberg began his career in 2005 with the Aachen Vampires, where he played until 2010. He then played one season for the Mönchengladbach Mavericks before returning to the Vampires for another two years. From 2014 to 2018, he played for the Cologne Falcons, Schwäbisch Hall Unicorns and again for the Aachen Vampires. In 2017, he won the German Bowl with the Unicorns. He then played for the Cologne Crocodiles until 2021, before moving to the Cologne Centurions in the ELF in 2022. There he was named the Cologne Centurions' Best Team Player. Scherenberg was also European champion with the German national team in 2014. Now Scherenberg is joining the Surge with all his experience.

Autor: Tim Rittelmann

zurück zur Übersicht