Linebacker Sasan Jelvani verlängert bei der Stuttgart Surge

Foto: Svenja Sabatini

Mit Sasan Jelvani, der in der vergangenen Saison mit der Rückennummer 1 aufgelaufen ist, verkündet die Stuttgart Surge das nächste Signing für die kommende Season 2024.

Der in Saarbrücken geborene Linebacker stellte 2023 eine der Grundsäulen der Stuttgarter Defense dar. Mit 10,5 Sacks in der Regular Season (12 Spiele) konnte er ligaweit den dritthöchsten Wert erzielen und die gegnerischen Offenses somit kontinuierlich unter Druck setzen. Mit 104 TFL-Yards (Tackle for Loss) belegte er ligaweit den zweiten Platz. Nicht umsonst wurde Sasan Jelvani aufgrund seiner Leistungen in das All Star-Team 2023 der European League of Football einberufen.

Bereits in den vorherigen Jahren konnte Jelvani in der German Football League bei den Saarland Hurricanes durch seine herausragenden Statistiken überzeugen: Sowohl in der GFL2 (2019) als auch in der GFL (2021) machte er jeweils als Sack Leader (12 Sacks) auf sich aufmerksam.

Nach dem Finale der Saison 2023 war es für Sasan Jelvani schnell klar, dass er sein Engagement für die Surge weiterhin fortsetzen wird:

Das Ziel ist noch nicht erreicht!” – Sasan Jelvani

Linebacker Sasan Jelvani extends his contract with the Stuttgart Surge

For the upcoming 2024 season, the Stuttgart Surge have announced their next signing: Sasan Jelvani, who wore the number 1 on his back last season.

The Saarbrücken born linebacker was one of the cornerstones of the Stuttgart defense in 2023. Jelvani put constant pressure on opposing offenses, having 10.5 sacks in the regular season, which ranked third in the league. He finished second in the league with 104 TFL yards (tackle for loss). Due to his excellent performances, Sasan Jelvani was named a European League of Football 2023 All Star.

In previous years, Jelvani had already impressed with his outstanding statistics in the German Football League with the Saarland Hurricanes: He led both the GFL2 (2019) and GFL (2021) in sacks (12).

Shortly after the 2023 season finale, Sasan Jelvani decided to continue his commitment to the Surge:

"The job is not finished!" - Sasan Jelvani

Autor: Sascha Müller

zurück zur Übersicht