Das Receiver-Trio bleibt zusammen: Auch Darrell Stewart Jr. verlängert mit Stuttgart Surge

Foto: Svenja Sabatini

Aller guten Dinge sind drei: Zu den beiden Vertragsverlängerungen von Louis Geyer und Yannick Mayr gesellt sich nun auch Wide Receiver Darrell Stewart Jr. dazu. Der US-Amerikaner, der wie die beiden anderen Wide Receiver in der vergangenen Saison die 1000 Yards-Marke übertreffen konnte, wird in der kommenden Saison für die Stuttgart Surge auflaufen.

Darrell Stewart Jr. stieß im Laufe der Saison zu der Stuttgart Surge und brachte zusätzliche Energie für das Team mit. In seinen 8 absolvierten Regular Season Games erzielte er 5 Touchdowns und konnte 754 Yards verbuchen. Besonders in den Playoffs konnte er dem Team einen Schub geben: Der von der ELF in den sozialen Medien als „Mr. Playoffs“ und „Playoff Hero“ bezeichnete Wide Receiver kam in den drei Playoff-Runden auf 545 Yards und 6 Touchdowns, weshalb er von der Liga zu Recht aufeinanderfolgend zum „Week 15 MVP“ (Viertelfinale) und „Week 16 MVP“ (Halbfinale) erklärt wurde.

Der aus Houston stammende Texaner kam mit viel Erfahrung auf sehr hohem Niveau zur Stuttgart Surge. Er spielte von 2015 bis 2019 für die Division I-Mannschaft der Michigan State University, die Michigan Spartans, und gewann in dieser Zeit das Big Ten Championship 2015, den Holiday Bowl 2018 sowie den Pinstripe Bowl 2019. Nach seiner College-Karriere wurden die NFL-Teams Green Bay Packers und Carolina Panthers auf ihn aufmerksam, die ihn jeweils unter Vertrag nahmen. 2021 wechselte Stewart Jr. nach Europa zu den Dresden Monarchs, mit denen er 2021 den German Bowl gewann. Nach seinem zweijährigen Einsatz in Dresden zog es ihn zurück in die USA zu den New Jersey Generals (USFL), bevor er im Laufe der Saison 2023 von der Stuttgart Surge verpflichtet wurde.

Dort sieht Darrell Stewart Jr. auch weiterhin seine Zukunft: „Ich möchte ein Teammate auf Weltklasseniveau sein. Ich möchte mit meinen Leistungen den Namen auf meinem Rücken und den Namen der Stuttgart Surge auf meinem Trikot ehren. Ich will gewinnen!

Mit der Verlängerung der drei 1000 Yards-Receiver Louis Geyer, Yannick Mayr und Darrell Stewart Jr. stellt Jordan Neuman die Weichen für die nächsten Verpflichtungen und gibt die Richtung für die kommende Saison 2024 eindeutig vor.

The receiver trio stays together: Darrell Stewart Jr. also extends with Stuttgart Surge

All good things go by three: Following the contract extensions of Louis Geyer and Yannick Mayr, wide receiver Darrell Stewart Jr. has joined the Stuttgart Surge. The US-American, who like the other two wide receivers surpassed the 1,000-yard mark last season, will play for the Stuttgart Surge in the upcoming season.

Darrell Stewart Jr. joined the Stuttgart Surge during the season and brought additional energy to the team. In his 8 regular season games played, he scored 5 touchdowns and recorded 754 yards. He was able to give the team a boost, especially in the playoffs: Dubbed "Mr. Playoffs" and "Playoff Hero" by the ELF on social media, the wide receiver totaled 545 yards and 6 touchdowns in the three playoff rounds, earning him the league's consecutive "Week 15 MVP" (quarterfinals) and "Week 16 MVP" (semifinals) awards.

The Houston-born Texan came to the Stuttgart Surge having played at a very high level. He played for Michigan State University's Division I team, the Michigan Spartans, from 2015 to 2019. During that time, he won the 2015 Big Ten Championship, the 2018 Holiday Bowl and the 2019 Pinstripe Bowl. After his collegiate career, he caught the attention of the NFL's Green Bay Packers and Carolina Panthers, who both signed him. In 2021, Stewart Jr. moved to Europe to join the Dresden Monarchs, with whom he won the 2021 German Bowl. After his two-year stint in Dresden, he returned to the US to join the New Jersey Generals of the USFL before being signed by the Stuttgart Surge for the 2023 season.

Darrell Stewart Jr. still sees his future there: "I want to be a world class teammate. I want my performances to honor the name on my back and the name of the Stuttgart Surge on the front of my jersey. Winning it all!"

With the extension of the three 1,000 yard receivers Louis Geyer, Yannick Mayr and Darrell Stewart Jr. Jordan Neuman sets the course for the next signings and clearly shows the direction for the upcoming 2024 season.

Autor: Sascha Müller

zurück zur Übersicht